Hörprobe

Milk & Honey Titelmusik Tina Pepper

Details

Genre
Fiction-Serie

Autoren/Komponisten
Martin Berger, Christian Hartung,
Martin Rott, Tina Pepper

Produktionsjahr
2018

Produktionsfirma
Talpa Germany GmbH & Co. KG

​In der zehn Folgen umfassenden fiktionalen VOX-Eigenproduktion "Milk & Honey" versuchen sich vier junge Männer an einer außergewöhnlichen Geschäftsidee: Sie starten einen Escort-Service in der brandenburgischen Provinz!

Weltenbummler Johnny staunt nicht schlecht, als er erfährt, dass Arian, der letzte Angestellte in der Imkerei seines verstorbenen Vaters, nebenher einen gewinnträchtigen Escort-Service aufgezogen hat. Mit seinen Freunden Kobi und Michi sowie seiner jüngeren Schwester Charlie plant Johnny dieses vielversprechende Geschäft mit der Liebe weiter zu vergrößern. Dabei bemerken die Jungs schnell, dass sie in den gewissen Stunden noch so manche Erkenntnis gewinnen können – sowohl über die Damenwelt als auch über sich selbst. Ihr unternehmerisches Vorhaben scheint in der ostdeutschen Provinz zwar einen Nerv getroffen zu haben, allerdings kommt neben dem steten Geldfluss auch das ein oder andere Problem auf die Jungunternehmer zu – zumal Johnnys Gefühle für seine Jugendliebe Katharina immer noch nicht erloschen sind…

Basierend auf der israelischen Serie "Johnny VeAbirey Hagalil" des Pay-TV-Anbieters YES produzierte Talpa Germany mit "Milk & Honey" für VOX eine auf die Sehgewohnheiten der deutschen Zuschauer zugeschnittene Fassung der Originalgeschichte.

 

Und auch hier waren die Komponisten von Dynamedion, Martin BergerChristian Hartung und Martin Rott, wieder am Werk. Uns allen nur zu gut bekannt aus der Serie "Der Lehrer". 
Die Titelmelodie stammt aus der Feder von Tina Pepper. Sie ist ebenfalls keine Unbekannte. So schrieb sie bereits zusammen mit Ulrich Reuter die Musik zu der RTL-Produktion "Sankt Maik".

Spotify Playlist